Symbolbild Sondermassnahmen 2016 D

Detaillierte Informationen zu den Sondermassnahmen 2016 online

Die detaillierten Informationen und die Formulare zur Umsetzung der Sondermassnahmen 2016 sind nun online. Die Massnahmen belaufen sich auf 61 Millionen Franken und sind bis Ende 2016 befristet. Vorausgesetzt bleiben die Genehmigung der zusätzlichen Mittel und der geänderten Verordnung zum FIFG durch das Parlament und den Bundesrat.

ProSafe_Teaserbild

ProSafe Joint Transnational Call

Ab sofort können sich Projektpartner aus der Nanotechnologie für den ProSafe Joint Transnational Call bewerben. Es besteht die Möglichkeit, während ihres F&E-Projektes alles über den aktuellen Stand nationaler und internationaler Regulierungen zu erfahren. Ausserdem lernen die Teilnehmer Testmethoden kennen und erfahren, wie sie mit dem „safe-by-design“-Konzept Risiken einschätzen und kontrollieren können.

Zwei neue Firmen mit KTI Label

Das CTI Start-up-Label belegt, dass ein Unternehmen die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen erfüllt, um nachhaltig zu wachsen. Folgende zwei Firmen haben am 23.02.2016 das KTI Label erhalten:

quipp AG, Basel
Beekeeper AG, Zürich

Alle mit dem KTI Label ausgezeichneten Firmen sind auf unserer Landkarte ersichtlich.

Medienmitteilungen

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite

Aktuell

Swiss Pavillion CeBIT

Top Start-ups an CeBIT 2016

Die Schweiz war offizielles Partnerland der diesjährigen CeBIT, der weltgrössten Messe für die ICT-Wirtschaft. Das Kernelement des Partnerauftrittes stellte der 1‘500 m2 grosse Swiss Pavillion dar, in dem sich zahlreiche Aussteller dem Publikum präsentieren konnten. Darunter acht Start-ups, die von der KTI gefördert werden.

Titelbild_TechnologieimKonzertsaal

Technologie im Konzertsaal

Drei Schweizer Start-ups sind daran, den Bau und das Spiel von Instrumenten zu innovieren. Innovationen in der Instrumentemanufaktur sind sehr selten – die letzten grossen Neuerungen liegen Jahrzehnte zurück. Dies könnte sich jetzt ändern.

Gotthard Basistunnel Nordportal

Die Gourmetfische vom Gotthard

Aus dem Nordportal des neuen Gotthard Basistunnels fliessen 150 bis 400 Liter Wasser - jede Sekunde und mit konstanten 16 bis 17 Grad Celsius. In Erstfeld entsteht nun eine Fischzuchtanlage, die dieses Wasser nutzt und eine Nische in der Schweiz besetzen will.

Symbolbild Sondermassnahmen 2016 D

Detaillierte Informationen zu den Sondermassnahmen 2016 online

Die detaillierten Informationen und die Formulare zur Umsetzung der Sondermassnahmen 2016 sind nun online. Die Massnahmen belaufen sich auf 61 Millionen Franken und sind bis Ende 2016 befristet. Vorausgesetzt bleiben die Genehmigung der zusätzlichen Mittel und der geänderten Verordnung zum FIFG durch das Parlament und den Bundesrat.

Schnellzugriffe

https://www.kti.admin.ch/content/kti/de/home.html