Kommission für Technologie und Innovation KTI

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



CTI Medtech Event 2011

Über 550 Personen fanden sich zum neunten CTI Medtech Event im Berner Casino ein. Bundesrat Johann Schneider-Ammann überreichte als Highlight die ersten drei Innovationsvoucher an Firmen aus dem Life Science Bereich.

Neues Fenster
 Gewinner des CTI Swiss Medtech Awards 2011
Gewinner des diesjährigen CTI Swiss Medtech Awards ist die Firma Aïmago und die EPFL mit dem Projekt "Laser Doppler Imaging (LDI) System Design Platform". Sie haben zusammen ein Gerät zur Messung der Gewebedurchblutung konstruiert .
(vlnr.: Lutz Nolte, Head CTI Medtech; Theo Lasser, EPFL Laboratoire d’Optique Biomédicale; Michael Friedrich, CEO Aïmago; Walter Steinlin, Präsident KTI)
Der CTI Swiss Medtech Best Poster Award 2011 ging an das Team von Professor Caversaccio des ARTORG Centers der Uni Bern für ihr Projekt „High Precision Robot“.
(vlnr.: René Salathé, KTI Experte und Leiter Jury CTI Swiss Medtech Best Poster Award; Christof Stieger, ARTORG Center Universität Bern; Walter Steinlin, Präsident KTI)
Neues Fenster
 Überreichung der ersten drei KTI Innovationsvoucher durch Bundesrat J. Schneider-Ammann
Bundesrat Johann Schneider-Ammann überreichte bei seinem Auftritt die ersten drei Innovationsvoucher in der Höhe von 350'000 respektive 330'000 Franken an die Firmen Philochem, compliant concept und Lonza.
(vlnr.: Walter Steinlin, Präsident KTI; Dario Nuci, Gründer Philochem; Michael Sauter, CEO compliant concept; Lukas Utiger, COO Lonza; Johann Schneider-Ammann, Bundesrat und Vorsteher Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD*)

*Seit dem 1.1.2013: Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF)
Neues Fenster
 Forschende und Wirtschaftsvertreter tauschen sich während den Poster Sessions aus
Über 550 Personen nahmen an der 9. Ausgabe des KTI Medtech Events teil. Rund 60 sehr professionell aufbereitete Projektposter wurden präsentierten und regten zu zahlreichen Fachgesprächen an.

Fachkontakt: info@kti.admin.ch

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Weitere Informationen

Typ: PDF

26.05.2011 | 249 kb | PDF
Typ: ZIP

22.08.2011 | 267 kb | ZIP
Typ: PDF

22.08.2011 | 50 kb | PDF

Filmporträts nominierte Projekte

Typ: Aïmago SA
Download "Aïmago SA"
Letzte Änderung: 22.08.2011 | Grösse: 99820 kb | Typ: flv

Typ: Cendres+Métaux SA
Download "Cendres+Métaux SA"
Letzte Änderung: 22.08.2011 | Grösse: 89943 kb | Typ: flv

Typ: VirtaMed AG
Download "VirtaMed AG"
Letzte Änderung: 22.08.2011 | Grösse: 119776 kb | Typ: flv

Präsentationen

Typ: PDF

25.08.2011 | 15322 kb | PDF
Typ: PDF

25.08.2011 | 3225 kb | PDF


Kommission für Technologie und Innovation KTI
info@kti.admin.ch | Rechtliche Grundlagen
http://www.kti.admin.ch/netzwerke/00067/00070/00149/index.html?lang=de